Tagesablauf

Prinzipiell ist jeder frei und kann sich seine Zeit individuell gestalten. Nur die Essenszeiten sind fix und die gemeinsame Meditation auf den 16. Karmapa am Abend um 20.00 Uhr (wenn es keinen Abendvortrag gibt). Wir sind allerdings auf die Mithilfe von jedem angewiesen und so hilft jeder einmal am Tag in der Küche für 1-2 Stunden mit. (Es kann auch mal im Garten oder auf dem Bau sein, je nach Fähigkeiten und Absprache).

An den Wochenenden finden verschiedene Programme/Kurse mit diversen Lehrern und verschiedenen Programm-Abläufen statt.

Ungefähr einmal pro Monat findet im Retreatzentrum Amden ein Retreat-Wochenende statt (Freitag Abend bis Sonntag Nachmittag, Einstieg jederzeit möglich). Gemeinsam meditieren – jeder die eigene Praxis.

Tagesprogramm:

8.00 h            1. Meditationssitzung
8.30-10.00 h  Frühstück
10.15 h          2. Meditationssitzung oder Vortrag
12.30 h          Mittagessen
15.00 h          3. Meditationssitzung oder Vortrag
18.30 h          Abendessen
20.00 h         gemeinsame Karmapa-Meditation od. Vortrag (20.15 h Freitag und/oder Samstag Dharma-Abend)

Wenn möglich werden die Retreat-Wochenenden von Nachbar-Gastgeberzentren betreut.

Aktuelle Veranstaltungen

  • 8. Karmapa-Retreat mit Jutta Seiler

    Thu, 14.02.2019

    Do-So, 14.-17. Februar: Erklärungen, Fragen & Antworten, gemeinsame Praxis Voraussetzung: Grundübungen abgeschlossen Beginn Do 10.15 h, Schluss So-Nachmittag ganzes Retreat Fr. 80.– (ohne Essen & Übernachtung) Sa, 16. Feb. 20.15h: Vortrag von Jutta Seiler: Guru Yoga – Die Praxis auf den Lama • Fr. 12.– (Vortrag auch für alle, die noch nicht 8. Karmapa praktizieren) Gastgeber: Zentrum Aarau

Kalendericon

Buddhistisches Retreat- und Seminarzentrum Amden der Karma Kagyü Linie Bellevue  |  CH-8873 Amden   
Tel. +41-55-611 21 31  |  Fax +41-55-611 24 36 | info@amden-retreat.ch   |  zur Anmeldung & Reservation 

Powered by Weblication® CMS